Newsticker
Koalitionsverhandlungen von SPD, FDP und Grünen sollen Donnerstagnachmittag starten
26.09.2017

Der Baulöwe brüllt

Der Baulöwe vor dem Firmeneingang brüllt – und das Reitenberger-Trio freut sich. Drei Generationen Ulrich Reitenberger: Großvater, Enkel und Sohn.
3 Bilder
Der Baulöwe vor dem Firmeneingang brüllt – und das Reitenberger-Trio freut sich. Drei Generationen Ulrich Reitenberger: Großvater, Enkel und Sohn.
Foto: Hertha Stauch

Expansion Die Konjunktur boomt. Das macht sich auch im kleinen Asbach bemerkbar. Dort hat das Unternehmen Ulrich Reitenberger mit einem modernen Firmengebäude sichtbar Position bezogen

Asbach Mitten im verträumten Dörflein, zwischen Hühnergattern, geraniengeschmückten Giebeln und ländlichen Hinterhöfen taucht er auf – der „Baulöwe“. In glänzendem Stein gemeißelt postiert er sich brüllend vor dem rot umrandeten Eingangsportal der neuen Firmenzentrale der UR Bau GmbH in Asbach. Mehr Kuscheltier als zähnefletschende Bestie, weist er mit wallender Mähne und kraftvollen Gliedern darauf hin, um was es hier geht. Hier wird gebaut – geschafft, konstruiert, geplant, entwickelt, projektiert. Modern, hell, energieeffizient, klar, nachhaltig, glatt und barrierefrei. Hier sitzen Ingenieure, Techniker, Kalkulierer, Architekten, die das neue Maß der Dinge kreieren. Wie wir wohnen und leben werden im 21. Jahrhundert, als junge, moderne Bürger, aber auch als alt werdende Menschen, die sich möglichst lange in ihren eigenen vier Wänden bewegen sollen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Die Diskussion ist geschlossen.