1. Startseite
  2. Lokales (Wertingen)
  3. Der Radelspaß wird schon jetzt vorbereitet

12.10.2019

Der Radelspaß wird schon jetzt vorbereitet

Wertingen sucht ehrenamtliche Mitarbeiter

Alle begeisterten Radfahrer sollen sich für nächstes Jahr schon zwei Termine im September merken: Am Samstag, 19. und Sonntag, 20. September, findet von Wertingen ausgehend der 16. „Donautal-Radelspaß“ statt. Die Organisatoren vom Donautal-Aktiv-Team haben bereits mit den ersten Vorbereitungen begonnen.

Auch Wertingens Bürgermeister Willy Lehmeier plant mit Mitarbeitern den zweitägigen Radelspass in der Zusamstadt voraus. „Das Ereignis soll ein großer Spaß für alle werden“, versichert der Bürgermeister. Die Fäden für den Event laufen bei Dorrit Hassel, die Wertingen bereits bei der Organisation des Stadtfestes unterstützt hat und Bianca Wiedenmann zusammen.

Damit auch in Wertingen die zwei Tage entlang der Fahrradstrecken und auch „im Städtle“ reibungslos verlaufen, zählen sie unter anderem auf Johannes Deisenhofer, den Chef des städtischen Betriebshofs und dessen Mitarbeiter. Man brauche aber auch Unterstützung der örtlichen Polizei, der Feuerwehren und vieler Ehrenamtlicher und Vereine.

Alle Interessierten, die sich engagieren wollen, sind zum Informationsabend am 27. November um 19 Uhr im Festsaal des Wertinger Schlosses eingeladen. (pm)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren