1. Startseite
  2. Lokales (Wertingen)
  3. Die Sinne der Kinder geschärft

Die Sinne der Kinder geschärft

Die Sinne der Kinder geschärft
Kommentar Von Birgit Alexandra Hassan
22.12.2019

Die Mädchen und Buben des Wertinger Kinderhauses Sonnenschein dürfen sich seit kurzem ÖkoKids nennen.

Einen finanziellen Gewinn bringt die Auszeichnung dem Wertinger Kinderhaus Sonnenschein nicht. Mit der Urkunde gab es immerhin einen Gutschein für eine Winterlinde zum Einsetzen. Dazu dürfen sich die Mädchen und Buben des Wertinger Kinderhauses Sonnenschein jetzt mit einem Titel schmücken und sich „ÖkoKids“ nennen.

Dafür sammelten sie Müll und informierten über die Probleme der Bienen. Sie schöpften Papier und kreierten aus abgetragenen Kleidungsstücken neue Lieblingsstücke. Alles Dinge, die sie auch ohne Wettbewerb hätten tun können.

Und doch waren Auszeichnung und Wettbewerb wichtig. Sie motivierten Erzieherinnen und Kinder, sich mit dem Thema Umweltbewusstsein kontinuierlich auseinanderzusetzen. Sie schärften die Sinne für alles, was schief läuft und regten zu Veränderungen an. Sie brachten Eltern, Kinder und Familien womöglich dazu, über Pflanzen, Tiere und die Erde zu sprechen. Sie animierten den einen oder die andere, zu Fuß zu gehen oder mit dem Radl zu fahren. Und sie regen an, als „ÖkoKids“ an dem Thema dranzubleiben.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Kurzum – sie schaffen schon bei den Kleinsten ein Bewusstsein für die Natur, die Erde und unsere Möglichkeiten, damit umzugehen. Das ist ein großer Gewinn!

Lesen Sie dazu auch:

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren