1. Startseite
  2. Lokales (Wertingen)
  3. Die Zusamläufer organisieren den Landkreislauf

Nordic Walking

20.06.2017

Die Zusamläufer organisieren den Landkreislauf

Am Sonntag gibt es zwei Strecken. Start ist in Gottmannshofen

Für die Organisatoren von den Wertinger „Zusamläufern“, Reinhard Frank und Josef Liebert, ist es inzwischen fast schon Routine, Laufbegeisterte nach Wertingen einzuladen, um am diesjährigen sechsten Landkreislauf teilzunehmen.

„Wie in jedem Jahr gilt für uns das Motto, nicht die Schnelligkeit zählt, sondern nur das Vergnügen“, so die Zwei.

Beide sind selbst seit Jahren begeisterte Nordic Walker und laden heuer wieder in den Wertinger Osten ein. „Letztes Jahr haben wir erstmals erfolgreich die neuen Strecken dort getestet, deshalb laufen wir auch heuer die beiden Routen ab.“

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Diese sind sieben und elf Kilometer lang und dank der vielen Sponsoren aus Wertinger Unternehmen, können die Organisatoren auf den Strecken kulinarisch gut ausgestattete Pausenstationen vorweisen. Der Genuss der Köstlichkeiten ist im Startgeld enthalten, so Frank.

Wie bereits 2016 geht es für alle Läufer, zu denen auch gerne Jogger gehören dürfen, am Sonntag, 25. Juni beim Gasthof Stark in Gottmannshofen los.

„Wir freuen uns, dass heuer Bürgermeister Willy Lehmeier den Startschuss abgeben wird“, sagen Frank und Liebert. Die Walker, Jogger und Läufer werden zuerst nach Bliensbach geleitet, dann durch den Ort durch und weiter auf eine kleine Steigung hoch in die idyllische Landschaft geschickt. „Dort oben erwartet die Teilnehmer ein schöner Ausblick und bereits die erste Pausenstation.“

Für die Kurzstreckenläufer geht es von dort schon wieder zurück zum Ausgangspunkt. Die große Strecke führt weiter nach Hohenreichen, wo eine weitere Pausenstation die Aktiven stärken wird. Dann geht es auch für sie von dort zurück nach Bliensbach und weiter nach Gottmannshofen.

„Beide Streckenverläufe werden von uns gut ausgeschildert und gekennzeichnet.“

Sieger wird die Gruppe sein, die mit den meisten Läufern nach Wertingen kommt, auch das hat Tradition bei den Zusamläufern. Ebenso, dass bei jedem Wetter gelaufen wird, getreu dem Motto: es gibt kein schlechtes Wetter, sondern höchstens unpassende Kleidung. (ulha)

Sonntag, 25. Juni; Start Landgasthof Stark, Gottmannshofen; Beginn Start: 10 Uhr; Streckenverläufe sieben und elf Kilometer Länge; Siegerehrung ca. 13 Uhr

; Gelaufen wird bei jedem Wetter, Verpflegung auf den Strecken ist kostenfrei

über Reinhard Frank, Telefon 08272/1580 oder E-Mail reinhardf1965@aol.com oder unter www.zusamlaeufer.de.

findet am 10. September in Unterthürheim statt.

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20IMG_1266.tif
Interview

Vom „Bachelor“ auf das Wertinger Volksfest

ad__web+mobil@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Zugang zu allen Inhalten, mtl. kündbar, 4 Jahre Abopreis-Garantie.
So attraktiv waren Heimatnachrichten noch nie!

Zum Web & Mobil Starterpaket