Newsticker
RKI: 19.185 Corona-Neuinfektionen und 67 neue Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Wertingen)
  3. Die neue Wertinger Baby-Box kommt gut an

Wertingen

23.01.2021

Die neue Wertinger Baby-Box kommt gut an

Die Städtedlebox von Wertingen
Foto: Stadt Wertingen

Wie die Stadt frischgebackene Eltern und Hochzeitspaare überrascht

Seit längerer Zeit hatte die Stadt zusammen mit der Wirtschaftsvereinigung Wertingen die Idee, Ehe- und Elternpaare mit einem besonderen Geschenk zu überraschen. Hierzu wurden zwei neue Wertinger Städtle-Boxen entwickelt: Eine „Trau-Dich-Box“ und eine „Baby-Box“. Diese Boxen werden seit Jahresbeginn übergeben, vollgepackt mit Überraschungen, Wert-Schecks und Gutscheinen.

Auch das Wertinger Neujahrsbaby beziehungsweise dessen Eltern erhielten eine diese speziellen Boxen. Das Neujahrsbaby ist Emilio Schulz. Er wurde am 3. Januar geboren und ist übrigens das zweite Enkelkind des städtischen Kassenverwalters Helmut Gumpp, der sich bald in den Ruhestand verabschieden wird und sich dann voll und ganz seiner Aufgabe als Opa widmen kann.

Mutter gefällt die Wertinger Baby-Box

Die Mutter des Neujahrsbabys, Kathrin Schulz, berichtet über die Baby-Box: „Besonders gut gefallen haben uns die großzügigen Geschenke.“ Auch die Gutscheine seien bei der ganzen Familie gut angekommen.

Wertingen sei eine Familien-Stadt, so die Auskunft aus dem Rathaus. Das mache sich gerade bei der Baby-Box bemerkbar, denn viele Einzelhändler und Unternehmen seien sofort bereit gewesen, etwas zur neuen Baby-Städtle-Box beizusteuern. (pm)

Lesen Sie auch:

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren