Newsticker
Jugendliche sollen in allen Bundesländern Corona-Impfangebote bekommen
  1. Startseite
  2. Lokales (Wertingen)
  3. Dillingen/Unterbechingen: Totalschaden wegen einer Ölspur?

Dillingen/Unterbechingen
12.06.2016

Totalschaden wegen einer Ölspur?

Eine Ölspur soll einen Wagen ins Schleudern gebracht haben.
Foto: Alexander Kaya, Symbolbild

Ein 29-Jähriger kam bei Unterbechingen ins Schleudern. Wegen einer Ölspur. Allerdings fand die Polizei keine.

Ein 29-jähriger Pkw-Fahrer war am Samstag gegen 15 Uhr von Haunsheim nach Unterbechingen unterwegs. Kurz nach dem Ortsbeginn kam er in einer langgezogenen Rechtskurve ins Schleudern, versuchte den Wagen abzufangen und prallte letztendlich auf Höhe des Haunsheimer Weges seitlich gegen den Randstein. An dem Wagen entstand Totalschaden in Höhe von rund 2000 Euro. Zur Polizei sagte der 29-Jährige, er sei aufgrund einer  Ölspur ins Schleudern geraten. An der Unfallstelle fanden die Beamten aber keinerlei Verschmutzung oder Öl auf der Fahrbahn.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.