Newsticker
Fast zwei Drittel der Deutschen befürworten allgemeine Corona-Impfpflicht
  1. Startseite
  2. Wertingen
  3. Dillingen: Wie kam ein Auto in die Mauer?

Dillingen
10.11.2016

Wie kam ein Auto in die Mauer?

Die Polizei konnte einen Irrtum in Dillingen klären.
Foto: Wolfgang Widemann, Symbolbild

Ein Mann dachte, ihm wäre ein Autofahrer in die Gartenmauer geprallt und hätte dann seinen Wagen einfach stehenlassen. Falsch.

Kurioser Vorfall in Dillingen: Am Mittwoch rief ein Mann bei der Polizei an, der in der Mörslinger Straße wohnt. Er teilte der Polizei um 22 Uhr mit, dass ein Wagen in seine Gartenmauer gefahren sei. Nun stehe das Auto immer noch an Ort und Stelle da.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.