1. Startseite
  2. Lokales (Wertingen)
  3. Drei Tage lang rockt in Wertingen der Bär

Wertingen

11.08.2019

Drei Tage lang rockt in Wertingen der Bär

Copy%20of%20IMG_7930.tif
7 Bilder
Partystimmung auf der Zusaminsel: Dort rockte nicht nur am Samstagabend der Bär. Bei Schlagern mit dem „Trio Prosecco“ standen die Fans vor der Bühne dicht an dicht.
Bild: Hertha Stauch

Unglaublich viele Menschen feiern in der Zusamstadt. Und auch die Kinder kommen auf ihre Kosten.

„Das Stadtfest ist der Wahnsinn!“ – Ein viel gehörter Kommentar am Wochenende in Wertingen. Begeisterung unter Tausenden von Besuchern überall. Auch am Sonntag reiht sich Höhepunkt an Höhepunkt. Die Wertinger Feuerwehren ziehen alle Register, um den Kindern zu zeigen, wie Brände gelöscht werden, wie der First Responder arbeitet, oder warum es wichtig ist, Rauchmelder in den Räumen zu installieren.

Die Feuerwehr zieht alle Register

Bastian Beck hat den Notfallkoffer der First Responder geöffnet – und was kommt zum Vorschein? Unter allen Utensilien, die für eine unterstützende Lebensrettung notwendig sind, sitzt ein kleiner Teddy, den sich ein junges Fräulein gleich schnappt. Der ganze Fuhrpark der Wertinger Wehr und der Ortsteilwehren ist rund um den Zusamkreisel platziert, sogar die Drehleiter ist ausgefahren. Wer will, darf sich mal ins Feuerwehrauto setzen – zum Beispiel ins MLF – ins mittelgroße e Löschfahrzeug – der Rieblinger Wehr. Dort gibt es alles, was für den „Erstangriff“ notwendig ist, samt Wassertank und Atemschutzausrüstung. Ist es ein Tiefseetaucher oder ein unbekanntes Wesen aus Utopia, das da herumspaziert? Nein, es ist ein junger Feuerwehrmann im Chemieschutzanzug, der ständig für ein Foto posieren muss.

Junge Sportler zeigen, was sie drauf haben

Auf der Zusaminsel rockt der Bär nicht nur am Abend, sondern auch am Nachmittag. Karatekas zeigen, wie man sich selbst verteidigt. Super sportlich geht es auch auf der Bühne am Marktplatz zu: Die „Jumping-Kids“ hüpfen auf ihren Trampolinen. Und auch die Tradition kommt mit den Vorführungen der jungen Trachtler von „D´Zusamtaler“ zur Geltung. Über eine kleine Pause freuen sich die Gastronomen am Nachmittag. Dafür geht es am Abend wieder in die Vollen.

Lesen Sie weitere Berichte über das Stadtfest in Wertingen: Willkommen in der Zusam-Strandbar in Wertingen auf dem Stadtfest! Wertingen in Feierlaune!

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren