Newsticker

Rekord bei Corona-Zahlen: 14.714 Neuinfektionen in Deutschland

14.04.2015

Drei Worte auf einmal

Maria Knissel liest aus dem Roman „Drei Worte auf einmal“.
2 Bilder
Maria Knissel liest aus dem Roman „Drei Worte auf einmal“.
Bild: agt

Lesung mit Musik

„Drei Worte auf einmal“ heißt es am Samstag, 25. April, 19 Uhr, bei einer Lesung mit Saxofonbegleitung im Schloss Höchstädt. Im Roman „Drei Worte auf einmal“ nimmt Maria Knissel die Leser mit auf eine spannende Lebensreise. Auf Grundlage einer wahren Begebenheit erzählt sie die Geschichte zweier Brüder, die lernen, einander zuzuhören und sich gegenseitig zu bereichern. Klaus, der Ältere, ist schwerbehindert. Chris, der Jüngere, lebt für seine Musik. Die Lesung gestaltet Maria Knissel gemeinsam mit dem Saxofonisten Stephan Völker. Er hat eigens für den Roman Solostücke komponiert, denn es ist seine Geschichte. Im Anschluss laden beide das Publikum zum Dialog ein.

Die WZ verlost für die Veranstaltung dreimal zwei Karten. Bitte senden Sie uns eine Postkarte unter dem Stichwort „Drei Worte auf einmal“ an Wertinger Zeitung, Marktplatz 6, 86637 Wertingen oder eine e-mail: redaktion@wertinger-zeitung.de. Einsendeschluss ist Mittwoch, 22. April. Bitte vollständigen Namen, Adresse und Telefonnummer nicht vergessen. (wz)

Bezirk Schwaben, Telefon 0821 3101-292, hoechstaedt@bezirk-schwaben.de, Schloss Höchstädt, Telefon 09074 9585-700

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren