Newsticker

Corona-Pandemie verschlechtert weltweite Ernährungslage
  1. Startseite
  2. Lokales (Wertingen)
  3. Dreifaltigkeitsfest mit Markt und Feuerwehr-Vorführungen

09.06.2009

Dreifaltigkeitsfest mit Markt und Feuerwehr-Vorführungen

Buttenwiesen (jb) - Das Fest der heiligen Dreifaltigkeit begann am vergangenen Sonntag in der Pfarrkirche. Pfarrer Vladimir Buckovic begrüßte beim Festgottesdienst den Kirchenchor Oberthürheim sowie die Chorgemeinschaft Buttenwiesen unter der Leitung von Margarete Liepert. Ein weiterer Gruß galt Bürgermeister Norbert Beutmüller mit Frau.

Bei seiner Ansprache ging der Pfarrer ganz auf die heilige Dreifaltigkeit ein: "Es ist zwar schön, wenn einer die Heilige Schrift auswendig kann, doch es bringt ihn nur eine Stufe weiter zu Gott. Jesus sagte, gehet hinaus und belehret alle Völker, im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes", so der Geistliche.

Rund 20 Fieranten und verkaufsoffene Geschäfte

An die 20 Händler boten nach dem Gottesdienst den Marktbesuchern ihre Waren an.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Da gab es Socken, Spielwaren, Süßigkeiten, Kleidung, Kleinwaren und vieles mehr.

Auch die Buttenwiesener Geschäfte wie zum Beispiel Erwin Müller (Restpostenverkauf sowie der Verkaufladen) hatten geöffnet. Das Autohaus (Briegel) stellte seine Fahrzeuge aus.

Eine weitere Attraktion bot die Feuerwehr Buttenwiesen zusammen mit umliegenden Wehren - wie Höchstädt - die den Zuschauern zeigte, wie man mit der Rettungsschere eine eingeklemmte Fahrerin befreit. Stefan Keis von der Höch-städter Feuerwehr erklärte als Moderator den Zuschauern die Vorgehensweise.

Nach der spannenden Vorführung konnten sich die Besucher dann bei Kaffee und Kuchen stärken. Auch das Rotes Kreuz Buttenwiesen zeigte ein Rettungsauto.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren