1. Startseite
  2. Lokales (Wertingen)
  3. Ehemaliges Wirtshaus in Villenbach wird abgerissen

Villenbach

21.04.2019

Ehemaliges Wirtshaus in Villenbach wird abgerissen

Mit dem Abriss des alten Gasthausen in dem Villenbacher Ortsteil Hausen geht ein Stück Ortsgeschichte zu Ende.
Bild: Herdin

Die Arbeiten im Villenbacher Ortsteil Hausen haben bereits begonnen. Nach Ostern soll es weitergehen.

Ein Stück Hausener Geschichte geht in diesen Tagen zu Ende. Die ehemalige Gaststätte gegenüber der kleinen Kapelle im Villenbacher Ortsteil wird abgerissen. Begonnen wurde mit den Arbeiten am vergangenen Dienstag, nach den Osterfeiertagen geht es dann weiter. Das Gebäude, das um das Jahr 1900 gebaut worden war, gehörte zu den ältesten im Ort und war bis 2005 das einzige Wirtshaus im Dorf. Als letzte Wirtin hat Elsa Heichele die Gäste bedient, wie sich die Nachbarn Albert Meier und Franz Beutmiller erinnern.

Seit 14 Jahren steht das Haus leer

Aus gesundheitlichen Gründen schloss Heichele vor 14 Jahren die Türen; seitdem stand das Haus leer. Bis 1999 diente die ehemalige Gaststätte den heimischen „Alpenrose“-Schützen auch noch als Schießstätte. Geplant ist, dass nach dem Abriss auf dem circa 1100 Quadratmeter großen Areal ein neuer Dorfplatz in Hausen entstehen soll.

Lesen Sie dazu auch:

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren