Newsticker
USA halten an Corona-Einreisesperre für Europäer fest
  1. Startseite
  2. Lokales (Wertingen)
  3. Ein Sattelzug voll „brisanter Ware“

15.10.2018

Ein Sattelzug voll „brisanter Ware“

Thomas Wurster und Andrea Grimminger standen Interessenten wie Edith Bauer und ihrem Enkel Ben (von links) Rede und Antwort.
2 Bilder
Thomas Wurster und Andrea Grimminger standen Interessenten wie Edith Bauer und ihrem Enkel Ben (von links) Rede und Antwort.

Sicherheit Vor dem bundesweiten „Tag des Einbruchschutzes“ schickt die Polizei schon mal ihre rollende Info-Schau an die Zusam. Aber was heißt es für Wertingen, wenn kaum jemand das Mobil besucht?

Wertingen In rund zwei Wochen ist es so weit. Zum 28. Oktober ruft die gemeinsame „K-Einbruch“-Initiative der Polizei und der deutschen Wirtschaft bundesweit zum „Tag des Einbruchschutzes“ auf. Der Hintergrund: Die Bevölkerung soll für dieses nach wie vor nicht sonderlich ernst genommene Thema sensibilisiert und ihr Tipps für ein sicheres Leben vermittelt werden. Die Zusamtaler haben jetzt schon mal einen kleinen Vorgeschmack auf die zu erwartende Informationskampagne der Ordnungshüter bekommen: In Form eines Riesentrucks in Wertingen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.