Newsticker

Corona: 90 Prozent der Deutschen lehnen Demos gegen Corona-Maßnahmen ab
  1. Startseite
  2. Lokales (Wertingen)
  3. Ein neues Gesicht bei der WZ

01.02.2020

Ein neues Gesicht bei der WZ

Elli Höchstätter arbeitet als Redakteurin für die Wertinger Zeitung.
Bild: Merk

Elli Höchstätter verstärkt das Redaktionsteam

Begeistert von der schönen Stadt Wertingen mit dem hübschen Marktplatz und der idyllischen Umgebung ist Elli Höchstätter. Sie ist die Neue bei der Wertinger Zeitung, die nun das Team um Redaktionsleiter Berthold Veh, Birgit Hassan und Benjamin Reif in Wertingen verstärkt. Die zweifache Mutter ist schon gespannt auf die Geschichten und Menschen im Wertinger Raum und wird sich dabei vor allem in den Gemeinden Zusamaltheim, Binswangen, Villenbach und Laugna umsehen.

Elli Höchstätter kennt Wertingen seit vielen Jahren. Die gebürtige Aichacherin hatte hier Verwandtschaft und verbrachte einige Tage ihrer Kindheit in der Zusamstadt. Seit sie in Westendorf wohnt, zieht es sie immer wieder nach Wertingen, um durch die Gassen zu schlendern oder ein Café zu besuchen. Sie erklärt: „Wertingen erinnert mich ein bisschen an meine Heimatstadt Aichach, vermutlich fühle ich mich deswegen hier so wohl.“

Das Handwerk der Journalistin hat Elli Höchstätter von der Pike auf gelernt. Seit 1997 ist sie Redakteurin und hat in verschiedenen Redaktionen wertvolle Erfahrungen sammeln können. Sie war in Aichach, Neuburg, Augsburg und Gersthofen tätig. In den vergangenen acht Jahren berichtete sie aus der Nachbarschaft, und zwar aus Meitingen und dem Lechtal. (wz)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren