Newsticker
RKI registriert 74.405 Neuinfektionen – Inzidenz steigt auf 553,2
  1. Startseite
  2. Wertingen
  3. Eine Linde für den Stadtpark

03.05.2021

Eine Linde für den Stadtpark

Die Wertinger Grünen haben im Stadtpark eine Linde gepflanzt.
Foto: Grüne

Der Baum soll laut den Grünen Freude schenken

In Wertingen wächst jetzt eine besondere Baumpersönlichkeit heran. Es ist die „Stadtparklinde“, die auf der Grünanlage zum „Tag des Baumes“ vom Ortsverband Bündnis 90/Die Grünen gepflanzt wurde. Die Silberlinde befindet sich in bester Gesellschaft unter anderen schönen Parkbäumen und soll zu einer stattlichen Krone heranwachsen dürfen. Linden gehören zu den ältesten Baumkulturen der Erde – bereits im Alttertiär – vor fast 70 Millionen Jahren – hat die Art Gebiete mit einem gemäßigten Klima „besiedelt“. Sie zählt zu den Baumarten, die sich laut Experten gut unserem derzeitig sich wandelnden Klima anpassen können, da sie sich als ziemlich widerstandsfähig erwiesen hat. Linden verschönern Höfe, Dorfplätze, Parks, wachsen an Alleen und in großen Gärten und locken mit ihrem unvergleichlichen Blütenduft nicht nur Hummeln und Bienen an, sondern verzaubern auch die Menschen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.