1. Startseite
  2. Lokales (Wertingen)
  3. Ellgau gewinnt den Nordendorfer VG-Pokal

17.10.2008

Ellgau gewinnt den Nordendorfer VG-Pokal

Die Ehinger "Tell"-Schützen waren heuer die Ausrichter des 23. VG-Schießens, an dem sich alle sieben Schützenvereine der Verwaltungsgemeinschaft Nordendorf mit insgesamt 132 Schützinnen und Schützen beteiligten.

Bürgermeister Schlögel hob das VG-Schießen als verbindenden Wettkampf unter den Gemeinden hervor, der mittlerweile als solches ein fester jährlicher Bestandteil des geselligen Lebens in der Verwaltungsgemeinschaft darstellt. Da die Schützenvereine aus Nordendorf und Ellgau dem Schützengau Donau-Ries angehören, freute sich Leonhard Wöger als Gauschützenmeister von Wertingen besonders über die gauübergreifende Förderung der Schützenkameradschaft. Auch lobte er die doch sehr beachtlichen sportlichen Ergebnisse.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Festlicher Einzug ins Feuerwehrhaus

Nachdem sämtliche Schützenkönige und Jungschützenkönige der teilnehmenden Vereine festlich ins Ehinger Feuerwehrhaus eingezogen waren, nahm Vorstand Christian Fackler die Preisverteilung vor. Der VG-Pokal wird im Punktesystem - einer Wertung aus Kombination von Ringen und bestem Blattl - ausgeschossen. Gewertet werden die zehn besten Schützen pro Verein. Hierbei konnten sich die Lechschützen aus Ellgau den Pokal vor der Heimmannschaft von Tell Ehingen sichern.

Ellgau gewinnt den Nordendorfer VG-Pokal

Das beste Blattl erzielte Stefan Deininger aus Allmannshofen mit einem 1,7 Teiler. Er erzielte zugleich auch das beste Wertungsergebnis mit 13,7 Punkten. Das beste Ringergebnis schoss Josef Kastner aus Westendorf mit 143 Ringen. Alle Sieger der einzelnen Wettkampfklassen erhielten Ehrenpreise. (AL)

Ergebnisse

VG-Pokal: 1. Lechschützen Ellgau 882,7; 2. Tell Ehingen 936,5; 3. Bergschützen Kühlenthal 997,3; 4. Tell Westendorf 1010,7; 5. Gemütlichkeit Allmannshofen 1129,2; 6. Burenschützen Nordendorf 1654,6; 7. Adlerhorst Blankenburg 1946,4.

Schüler: 1. Max Girstenbrei 75,6, Allmannshofen, 2. Julia Christi 124,3, Nordendorf, 3. Florian Pohl 136,8, Ellgau

Jugend: 1. Daniela Neureiter 34,1, Westendorf, 2. Martin Linder 91,4, Kühlenthal, 3. Florian Wiest 158,1, Nordendorf

Junioren: 1. Stefan Kohl 79,5, Kühlenthal, 2. Michael Stiglmeir 105,9, Allmannshofen, 3. Nadine Köbinger 106,8, Ehingen.

Damen: 1. Lydia Kosick 31,0, Ellgau, 2. Renate Besser 70,8, Ehingen, 3. Renate Jaumann 89,1, Kühlenthal.

Schützen: 1. Stefan Deininger 13,7, Allmannshofen, 2. Thomas Specht 21,4, Westendorf, 3. Armin Belli 21,8, Ehingen.

Altersklasse: 1. Kurt Pichelmann 49,6, Kühlenthal, 2. Josef Kastner 72,2, Westendorf, 3. Martin Kuchenbaur 89,6, Ehingen.

Senioren: 1. Theo Köbinger 107,0, Ehingen, 2. Wilhelm Abt 155,5, Allmannshofen, 3. Johann Kratzer 199,1, Ehingen.

Luftpistole: 1. Daniela Neureiter 34,1, Westendorf, 2. Renate Besser 70,8, Ehingen, 3. Erwin Schröttle 109,2, Nordendorf.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren