Newsticker

Söder warnt vor einer Lockerung der Corona-Regeln über Silvester
  1. Startseite
  2. Lokales (Wertingen)
  3. Feuerwehr-Nachwuchs ist jetzt fit in der Theorie

Wissenstest

27.02.2018

Feuerwehr-Nachwuchs ist jetzt fit in der Theorie

Der Nachwuchs der Feuerwehren Hirschbach, Hohenreichen, Wertingen, Gottmannshofen und Villenbach bestanden den Wissenstest mit Bravour.
Bild: Feuerwehr

Kreisjugendwart Thomas Rehm nahm die Prüfung im Zusamtal ab

33 Feuerwehranwärter und -anwärterinnen der Feuerwehren Hirschbach, Hohenreichen, Wertingen, Gottmannshofen und Villenbach trafen sich am Standort der Stützpunktfeuerwehr Wertingen zur Abnahme des Wissenstestes 2017.

Die Themen waren „Unfallverhütung, persönliche Schutzausrüstung und Dienstkleidung in der Jugendfeuerwehr“. Hierbei wird je nach Alter und Ausbildungsstand in unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen unterschieden: Stufe eins – bronzene Plakette, Stufe zwei – silber und Stufe drei – gold. Für Stufe vier gibt es eine Urkunde.

Gleich am Morgen nach der Begrüßung durch den Jugendwart der Feuerwehr Wertingen, Jürgen Rauch, wurde die Prüfung von Kreisjugendwart Thomas Rehm abgenommen. Alle Teilnehmer der fünf Wehren meisterten die Lösung ihrer jeweiligen Aufgaben mit Bravour und bestanden den Wissenstest erfolgreich. Somit haben sich die wochenlangen Vorbereitungen und Büffelei gelohnt. (pm)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren