Newsticker

Corona-Neuinfektionen in Deutschland auf höchstem Stand seit April
  1. Startseite
  2. Lokales (Wertingen)
  3. Freude über Wahlerfolg

26.06.2009

Freude über Wahlerfolg

Wertingen (pm) - Bei der jüngsten Versammlung des FDP-Ortsvereins Wertingen ging es in erster Linie um das sehr gute Abschneiden der FDP bei der Europawahl. Ebenso wurde der Aufstieg des TSV Wertingen in die Bezirksoberliga als großartige Leistung und sportliches Aushängeschild für die Stadt gewürdigt.

FDP setzt sich für das Krankenhaus ein

Auf die gegenwärtigen Verhältnisse im Wertinger Krankenhaus angesprochen, meinte der Vorsitzende, Bruno Hempel: "Es sei wichtig und positiv, dass es jetzt voran gehe. Siehe Kompetenzzentrum für Orthopädie und die Einstellung eines neuen Chefarztes für die Herzabteilung. Aber es muss auch alles dafür getan werden, dass es bei einer Geburtshilfe in Wertingen bleibt." Die gegenwärtig sehr gute Auslastung im Haus spräche dafür.

Der Beschluss des Kreistages, ab nächstem Jahr nicht mehr die Kosten für beide Häuser zu übernehmen, müsse revidiert werden. Niemand denke ernsthaft daran, diesen Beschluss durchzusetzen - auch wenn die eigene FDP-Kreistagsfraktion anderer Meinung sei. "Wir sind nun mal Wertinger und keine Dillinger", schloss Hempel seine Ausführungen.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

"Nun reicht es in unserem Raum mit Biogasanlagen", ergänzte Jürgen Moll. Wertvolles Industriegebiet würde dringender anderweitig gebraucht. Ganz zu schweigen von der Ökobilanz und der Tatsache, dass jeder Stromkunde über seine Rechnung die Anlagen subventioniere. Aus der Bevölkerung kam der Wunsch nach mehr Präsenz von MdL Dr. Georg Barfuß im Landkreis. "Wir haben doch nicht nur einen Abgeordneten im Landtag", gab Hans Kotter zu bedenken, "denn überall sähe man nur den schwarzen Georg".

Mit einem Gedenken für den kürzlich verstorbenen Präsidenten des TSV Wertingen, Walter Nuber, wurde die Sitzung der FDP geschlossen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren