Newsticker
Selenskyj räumt Verluste in der Ostukraine ein
  1. Startseite
  2. Wertingen
  3. Georg Böck feiert Geburtstag

10.08.2019

Georg Böck feiert Geburtstag

Georg Böck

Der Kreisvorsitzende des Sozialverbandes VdK wird 70

Der in Aislingen wohnhafte Georg Böck feiert am Sonntag, 11. August, seinen 70. Geburtstag. Böck ist kein gewöhnlicher Mensch. Er engagiert sich im großen VdK-Verband. Er ist im Kreisverband Dillingen-Wertingen Kreisvorsitzender seit zig Jahren. Im Landesvorstand Bayerns ist Böck ebenfalls aktiv und setzt sich für die Sorgen und Nöten der VdK-Mitglieder vehement ein. Im VdK-Kreisverband Dillingen-Wertingen ist Böck allgegenwärtig. Es gibt kaum eine Veranstaltung, an der der langjährige Kreisvorsitzende nicht anwesend ist. Seit mehr als 30 Jahren ist Böck nicht nur Mitglied im VdK Bayern, sondern engagiert sich fast genauso lang auch in verschiedenen Ehrenämtern auf Orts-, Kreis-, Bezirks- und Landesebene. Böck ist seit 1993 stellvertretender Vorsitzender des VdK-Ortsverbandes Aislingen und seit 2000 Vorsitzender des VdK-Kreisverbandes Dillingen-Wertingen. Ab 2006 war er auch stellvertretender Bezirksausschussvorsitzender in Schwaben, ehe er 2013 den Vorsitz übernahm. Seit 2006 ist Böck Vorsitzender des Beschwerde- und Schlichtungsausschusses in Schwaben. Darüber hinaus war er zwischen 2007 und 2015 Mitglied sowohl im Landesverbandsausschuss als auch im Satzungs-und Organisationsausschuss. Seit 2015 vertritt Böck Schwaben als Beisitzer im Landesvorstand.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.