Newsticker

München überschreitet Corona-Grenzwert

24.06.2009

Geratshofen

Die 23-jährige Fahrerin eines Post-Transporters fuhr am Montag gegen 8.15 Uhr aus einer Grundstücksausfahrt auf die Gewerbe-straße in Geratshofen ein. Dabei übersah sie den vorfahrtsberechtigten Pkw eines 42-Jährigen und stieß mit diesem zusammen. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Schaden von rund 3 200 Euro. Verletzt wurde niemand. (pm)

Post-Transporter rammt Pkw: Niemand verletzt

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren