1. Startseite
  2. Lokales (Wertingen)
  3. Gesang für den Nikolaus

Advent

10.12.2019

Gesang für den Nikolaus

Der Nikolaus bereitete den Osterbucher Kindern viel Freude und wurde mit schönem Gesang begrüßt.
Bild: Konrad Friedrich

Kinder marschieren mit ihm rund um den Osterbucher Schulberg

Am zweiten Adventswochenende wurde in Osterbuch etwas Besonderes geboten. Einen Rorategottesdienst mit Pfarrer Alois Roßmanith genossen zahlreiche Kinder und Eltern. Wunderschöner Gesang kam von Marisa Schipf und Andrea Baumann sowie Andreas Tischmacher, welche die Messe festlich umrahmten. Anschließend an den Gottesdienst marschierten die Kinder mit dem heiligen Nikolaus, begleitet von den Jüngsten der Musikkapelle, rund um den Schulberg.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Wieder am Bürgerhaus angekommen, lauschten die Kinder dem Nikolaus (Guido Neukirchner), der eine Weihnachtsgeschichte vortrug. Danach freuten sich die kleinen Zuhörer über ein Nikolaussäckchen, gestiftet vom Krieger- und Soldatenverein Osterbuch und eingepackt vom Ehepaar Ewald und Gertrude Heindl.

Die Bürgerhausvereine bewirteten die Besucher mit leckerem Glühwein, Kinderpunsch, Bratwürsten und Waffeln. Zudem konnten die Weihnachtsmarktbesucher das wunderschöne Weihnachtsfenster am Bürgerhaus bewundern, das die Kinder des Laugnaer Kindergartens gestaltet hatten. (fk)

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren