Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Selenskyj kritisiert beschlossenen Preisdeckel für russisches Öl als zu hoch
  1. Startseite
  2. Wertingen
  3. Gundelfingen: Verstaubt? Von wegen!

Gundelfingen
04.05.2017

Verstaubt? Von wegen!

Jugendliche Power im Schützenverein Gundelfingen (von links): Julian Reile, Tassilo Bizzarro, Gary Wohlhüter und Jan Jetzlsberger gehören zum Vorstand. Auf dem Bild fehlt Martin Mayr.
Foto: Judith Roderfeld

Tassilo, Jan, Gary, Julian und Martin sind Mitglieder im Gundelfinger Schützenverein. Sie alle sind sogar im Vorstand aktiv und wissen ganz genau, warum ihre Sportart sehr wohl cool ist.

Gestandene Männer mit Janker, die voller Ehrennadeln geschmückt sind, Trachtenhütchen auf dem Kopf und in geselliger Runde: So stellen sich wohl viel den typischen Sportschützen vor. Dass dieses Klischee längst nicht mehr zeitgemäß ist, beweisen fünf Jugendliche des Schützenvereins Gundelfingen. Tassilo Bizzarro, Jan Jetzlsberger, Gary Wohlhüter, Julian Reile und Martin Mayr gehören zum Vorstand des Vereins – obwohl der Jüngste von ihnen gerade einmal 16 Jahre alt ist. Und mit Klischee räumen sie gleich auf: „Es wird nicht vorgegeben, dass man in Trachten kommen muss“, sagt der 20-jährige Julian. Früher sei das üblich gewesen, gerade in den Dörfern. Heute gehe es viel lockerer zu. Trotzdem kleben die Vorurteile am Ruf des Schützen. „Viele denken, hier hocken nur Opis“, sagt Gary. Dabei zählt im Verein gerade der sportliche Aspekt. Das werde oft vergessen, meint Tassilo. „Das Brauchtum wird schon noch gepflegt.“ Jedoch mache das nicht mehr den Schwerpunkt aus, erklärt der 16–Jährige.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.