Newsticker

CDU-Politiker Norbert Röttgen: Zweiter Lockdown ist nicht auszuschließen
  1. Startseite
  2. Lokales (Wertingen)
  3. Herbertshofer Gartler haben einen eigenen Lehrgarten

16.06.2009

Herbertshofer Gartler haben einen eigenen Lehrgarten

Meitingen-Herbertshofen (gp) - Der Obst- und Gartenbauverein Herbertshofen hat künftig auch einen Lehrgarten. Die über 400 Mitglieder zählende rührige Gartlervereinigung hat ihr Areal auf der Ostseite des schmucken Gartlerheimes in der Jahnstraße dafür um über 400 Quadratmeter erweitert. Der Lehrgarten wird im Rahmen des Tag der offenen Gartentür, am Sonntag, 28. Juni, ab 13 Uhr für die Mitglieder und die Bevölkerung eröffnet und zur Besichtigung freigegeben.

Die Anlage wurde in den letzten Wochen durch einen Fachbetrieb, der neben den Erdarbeiten auch die Anpflanzung besorgte, errichtet. "Unsere Mitglieder haben sich wie bei unseren bisherigen Bauvorhaben mit großem Arbeitseinsatz in den Dienst der guten Sache gestellt", dankte Vorsitzender Günter Wünsch seinen vielen freiwilligen Helferinnen und Helfern.

Ein Bienengarten lockt mit Wildsträuchern

Das mit Jurakalksteinen umrahmte Gelände beinhaltet einen Duftgarten mit Gewürzsträuchern, Zierflieder und Nelken, daneben eine Kräuterschnecke mit Besonderheiten wie der Kolapflanze oder der Indianernessel. Weiter locken an einer Ecke mit Wildsträuchern, dem sogenannten Bienengarten, Pflanzen wie die Honigbeere, die Gjibeere und die Zierquitte.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Mittelpunkt des Herbertshofer Gartlerjuwels ist ein Rosengarten mit Pavillon, in dem verschiedene seltene Beet- und Kletterrosen zu bestaunen sind. Ein Obstgarten beinhaltet gängige Arten, aber auch Exoten wie der Asiabirne oder der Indianerbanane. Hier ist auch eine Nisthilfe für Wildbienen angebracht.

Eine weitere Fläche steht der Jugendgruppe der Gartler, die sich "Löwenzähne" nennt, zur eigenen Bepflanzung und Schulung zur Verfügung. "Ich freue mich, dass unsere Ideen beim Aufbau des Gartenbauvereins mit einem eigenen Heim und der florierenden Mosterei durch die jetzige Generation weiter gepflegt werden", zeigte sich Ehrenvorsitzender Siegfried Wagner über den neu entstandenen Lehrgarten glücklich.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren