1. Startseite
  2. Lokales (Wertingen)
  3. In Unterthürheim zeigt sich: So funktioniert Politik

In Unterthürheim zeigt sich: So funktioniert Politik

In Unterthürheim zeigt sich: So funktioniert Politik
Kommentar Von Hertha Stauch
19.09.2018

Es gibt nicht nur Kritikwürdiges sondern auch viel Lobenswertes.

In Zeiten, in denen vieles kritisiert wird und in denen es viel Unzufriedenheit gibt, darf man auch mal etwas Schönes sagen: Das Projekt Grünanlage/Bürgerhaus in Unterthürheim ist ein besonders gelungenes Beispiel für funktionierende Politik. Auf drei Ebenen – auf kommunaler Ebene, auf Landesebene und auf europäischer Ebene – haben Politiker und Behörden Hand in Hand zusammengearbeitet, um in einem kleinen Dorf eine gute Entwicklung zu ermöglichen.

Und die Unterthürheimer bedanken sich im Gegenzug mit einer funktionierenden Dorfgemeinschaft. Das Selbstverständnis der Unterthürheimer war schon immer ein besonderes. Vielleicht hat Ulrich von Thürheim, bekannter Minnesänger seiner Zeit, ja den Boden bereitet für das, was sich in diesem Dorf entwickelt hat: ein reges Vereinsleben, ein großer Zusammenhalt über alle Generationen hinweg. Minnesänger haben seinerzeit auf ihre Art die Kommunikation gelebt, heute tun es unter anderem die Vereine. Beispiel Musikverein und Hurga-Club, die im Dorf was losmachen und für ein reges gesellschaftliches Leben sorgen. So war die Einweihung gleich Anlass dafür, nach dem Festakt noch zu feiern – bei Musik, Speis und Trank, wie es in Unterthürheim üblich ist.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren