Newsticker

Konjunkturpaket: Familien erhalten Geld wohl in drei Raten
  1. Startseite
  2. Lokales (Wertingen)
  3. In Villenbach herrscht Schafkopffieber

Turnier

10.01.2020

In Villenbach herrscht Schafkopffieber

Johann Gerbing (links) beaufsichtigte das Schafkopfturnier in Villenbach. (Weiter von links) Gewinner waren Alois Schmid (Platz drei), Peter Feysinger (Erster) und Hilmar Ehrenreich (Zweiter). Auch Manfred Schmid beaufsichtigte das Turnier, Spielleiter war Alfred Filbrich.
Bild: Alfred Filbrich

Mitspieler kamen sogar aus Ulm. Peter Feysinger aus Sontheim ist Gewinner

Mit 41 Partien war das diesjährige 39. Hausener Traditions-Preisschafkopfturnier wieder ausgezeichnet besucht. Bis aus Ulm, Augsburg und Aichach kamen die Schafkopfer in das schmucke Schützenheim des kleinen Villenbacher Ortsteiles Hausen. Somit waren heuer wieder wesentlich mehr Kartler in Hausen als dieses Dorf Einwohner hat. Peter Feysinger aus Sontheim war dieses Jahr der Erstplatzierte.

In Hausen ist es gute Tradition, dass bis auf die Werbekosten das komplette Einsatzgeld als Geldpreise ausbezahlt wird. Darüber hinaus erhält jeder Teilnehmer bis einschließlich 0 Punkte einen Sachpreis. Mit dabei waren heuer wieder zehn Mitspielerinnen; 28 Kartler kamen das erste Mal nach Hausen.

Der Erstplatzierte Peter Feysinger erreichte stolze 151 Punkte und konnte sich über 200 Euro Preisgeld freuen. Die weiteren Platzierten waren Hilmar Ehrenreich aus Welden, der mit 126 Punkten als zweiter 100 Euro Preisgeld erhielt und Alois Schmid aus Bubesheim, der als Drittplatzierter für 106 Punkte 90 Euro bekam.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Insgesamt wurden 41 Geldpreise und zusätzlich weitere 41 schöne Sachpreise ausgegeben. Firmen aus der Region zeigten sich sehr spendierfreudig für den reichlich bestückten Sachpreisetisch. Spielleiter Alfred Filbrich freute sich mit seinem Team wieder über den sehr guten Besuch und über den ruhigen und fairen Verlauf der Veranstaltung.

Das nächste Traditions-Preisschafkopfen in Hausen findet am Sonntag, 3. Januar 2021, statt. (fil)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren