Für Schwangere in der Region Wertingen

03.04.2013

In anderen Umständen

Ulrike Walburg (links) bietet ab sofort im Wertinger Mehrgenerationenhaus kompetente Beratung rund um die Schwangerschaft an. Nadine Braun, ASB-Geschäftsführerin, heißt sie in ihrem Team willkommen.

Psychosoziale Beratung im Mehrgenerationenhaus

Psychosoziale Beratung rund um Schwangerschaft wird nun neu im Mehrgenerationenhaus in Wertingen angeboten. Ulrike Walburg, Diplom-Sozialpädagogin und Geburtsvorbereiterin, Fachbuchautorin und Seminarleiterin, berät und begleitet seit Jahrzehnten schwangere Frauen und ihre Familien in besonderen Situationen.

Kaum ein Ereignis im Leben einer Frau und ihrem Partner ist so bewegend wie eine Schwangerschaft und Geburt. Für junge Eltern ist dies eine besonders spannende Zeit, die neben großer Freude allerdings auch Veränderungen mit sich bringt.

Erfahrungsgemäß können in dieser hochemotionalen Phase gegensätzliche Gefühle gleichzeitig und sehr intensiv erlebt werden. Neben Vorfreude, Glück und Zuversicht können sich ebenso Verunsicherung und ungewisse Ängste ausbreiten und belasten. Das mag zunächst überraschen und verwundern und manche werden denken „eigentlich sollte ich doch glücklich sein“.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Das Beratungsangebot orientiert sich an persönlichen Fragen und Bedürfnissen zu allen Themen rund um Schwangerschaft, beispielsweise

l wenn starkes Schwangerschaftserbrechen an den Kräften zehrt

l bei Ängsten in der Schwangerschaft

l bei Fragen zu vorgeburtlichen Untersuchungen, welche in der persönlichen Situation sinnvoll sind

l bei Krankheit oder Behinderung

l nach einer schweren Geburt oder einem traumatischen Geburtserlebnis

bei einer Krise nach der Geburt und im ersten Lebensjahr

wenn Tod und Trauer ihre Schatten werfen

bei unerfülltem Kinderwunsch

Psychosoziale Beratung hilft, sich zu informieren, inne zu halten und sich neu zu ordnen, um zurück zu eigener Balance zu finden. 

Beratungstermine können verabredet werden unter der Telefonnummer 160/96789903 und im ASB Mehrgenerationenhaus Wertingen, Fritz-Sauter-Straße 10, Telefon 08272/4169 (Montag bis Donnerstag, 8 bis 15 Uhr, Freitag 8 bis 13) sowie per E-Mail unter mehrgenerationenhaus@asb-wertingen.de.

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an digital@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20IMG_5801.tif
Haushalt

Die Steuereinnahmen sprudeln wieder

ad__web+mobil@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Zugang zu allen Inhalten, mtl. kündbar, 4 Jahre Abopreis-Garantie.
So attraktiv waren Heimatnachrichten noch nie!

Zum Web & Mobil Starterpaket