Newsticker
SPD, Grüne und FDP gehen harmonisch in Koalitionsgespräche
  1. Startseite
  2. Lokales (Wertingen)
  3. Interview: Er spielte noch mit Polkakönig Ernst Mosch zusammen

Interview
03.09.2019

Er spielte noch mit Polkakönig Ernst Mosch zusammen

Berthold Schick ist der Stargast des Konzerts der Blaskapelle Unterthürheim am Sonntag, 8. September, um 18 Uhr in der Turnhalle.
Foto: Isabel Rundel

Stargast Berthold Schick musiziert am 8. September mit der Blaskapelle Unterthürheim. Er erinnert sich an seine Zeit bei den Egerländer Musikanten

Nachdem die Blaskapelle Unterthürheim im März 2019 ihre konzertante Phase mit dem Jubiläumskonzert abgeschlossen hatte, hieß seitdem für die Musikerinnen und Musiker das Motto wieder „Polka, Walzer, Marsch – Wir l(i)eben Blasmusik“. Neben den Konzerten anlässlich des 60-jährigen Bestehens des Musikvereins war das böhmisch-mährische Jahr der Unterthürheimer wieder voller Auftritte, unter anderem auf dem Osterplärrer in Augsburg, dem Volksfest in Wertingen oder der Friedenswallfahrt und dem Pfarrfest in Unterthürheim. Als Abschluss der diesjährigen böhmisch-mährischen Phase zeigt die Kapelle nochmals ihr ganzes Können. Am Sonntag, 8. September, um 18 Uhr findet der Blasmusikabend des Jubiläumsjahres der Blaskapelle Unterthürheim in der Turnhalle Pfaffenhofen statt. Dabei gastiert als Highlight Solist Berthold Schick. Er ist bekannt durch seine böhmische Formation „Berthold Schick und seine Allgäu 6“. Wir sprachen im Vorfeld mit dem Stargast.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.