09.12.2019

Jazzige Weihnacht

Zwei Bigbands spielen in der Realschule

Fröhliche jazzige Weihnachtsmusik wieder Klassiker „Winter Wonderland“ erklingt am Samstag, 14. Dezember, um 19 Uhr im Forum der Anton-Rauch-Realschule Wertingen. Die JAZZtaste BIGband gibt ihr alljährliches Weihnachtskonzert und wird dabei musikalisch unterstützt von der ReGy-Bigband, einer Bigband mit Schülern der Realschule und des Gymnasiums Wertingen. Beide Formationen stehen schon seit Jahren unter der Leitung von Tobias Wiedenmann. Es ist der erste gemeinschaftliche Auftritt dieser beiden Wertinger Bigbands.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Damit alle Zuhörer voll auf ihre Kosten kommen, wird es an diesem Abend neben vielen weihnachtlichen Stücken dem Arrangement von „God Rest Ye Merry, Gentlemen“ auch traditionelle Bigband-Stücke wie Duke Ellingtons „Cotton Tail“ geben. Natürlich fehlen groovige Nummern nicht. So steht etwa „Omaha“ auf dem Programm, bei dem auch ein außergewöhnliches Instrument bei der JAZZtaste BIGband zum ersten Mal zum Einsatz kommen wird.

Für die richtige Weihnachtsstimmung sorgen im Besonderen wieder die Gesangsstücke, dargeboten vom Bandleader Tobias Wiedenmann. Jeder kann bei „White Christmas“ mitsingen oder die Musik einfach nur genießen. Auch etwas weniger weihnachtlich mit „I’ve Got You Under My Skin“ gehen die Musik und der Glühwein zur Pause unter die Haut.

Karten im Vorverkauf sind erhältlich bei Gerblinger Wertingen, im Büro der Musikschule und bei allen Musikern der Band. (pm)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren