1. Startseite
  2. Lokales (Wertingen)
  3. Jugendkapelle musiziert „ausgezeichnet“

Wertungsspiel

21.06.2019

Jugendkapelle musiziert „ausgezeichnet“

Die Jugendkapelle Binswangen vergnügte sich nach dem erfolgreichen Wertungsspiel im Skyline-Park bei Bad Wörishofen.
Bild: Musikverein Binswangen

Junge Binswanger sind in Rammingen erfolgreich

Es war ein erfolgreicher Tag für die 40 Musiker der Jugendkapelle des Musikvereins Binswangen: Denn sie erzielten beim Wertungsspiel in Rammingen in der Unterstufe unter der Leitung von Dirigent Christoph Günzel einen „ausgezeichneten Erfolg“.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Die drei Wertungsrichter unter dem Vorsitz von Josef Langenwalter waren vom hervorragenden Vortrag der beiden Selbstwahlstücke „A New Day Dawning“ und „Sway“ sehr überzeugt und vergaben von insgesamt 100 möglichen Punkten stolze 93,2 Punkte. Dies bedeutete die dritthöchste Wertung an diesem Wochenende. Dirigent Christoph Günzel und Vorsitzender Roland Wagner freuten sich sehr über das gute Ergebnis und ermunterten ihre jungen Musiker, musikalisch am Ball zu bleiben und konzentriert weiter zu machen.

Getreu dem Motto „Erst die Arbeit, dann das Vergnügen“ ging es dann entsprechend gut gelaunt in den Skyline Park von Bad Wörishofen. Um die erfolgreiche Jugendarbeit des Musikvereins Binswangen weiter voranzutreiben und auszubauen, ist entsprechender Nachwuchs erforderlich. Für interessierte Kinder, Jugendliche und Erwachsene, die gerne ein Instrument erlernen möchten, besteht daher am Mittwoch, 26. Juni ab 17.30 Uhr die Möglichkeit, im Rahmen eines Schnupperabend die Blas- und Perkussionsinstrumente in einem Blasorchester auszuprobieren. Der Abend findet im Schillinghaus in Binswangen statt. (pm)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren