1. Startseite
  2. Lokales (Wertingen)
  3. "Kahlschlag" hat ein Nachspiel

25.02.2010

"Kahlschlag" hat ein Nachspiel

Augsburg Bei den Rodungsarbeiten für den anstehenden Umbau des Curt-Frenzel-Stadions wurden die Grenzen des Erlaubten überschritten. Diese Auffassung vertreten die Grünen, die von "Kahlschlag" und "Naturfrevel" sprechen. Das Ausmaß der Baumfällungen in einem "naturschutzrechtlich geschützten Bereich" sei in den zuständigen Ausschüssen nie angesprochen worden. Verantwortlich dafür ist in den Augen der Grünen Sportreferent Peter Grab (Pro Augsburg). Die Grünen wollen im Stadtrat für ein Nachspiel sorgen und fordern Aufklärung. (cf)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20DSC_0714-1.tif

Streicher proben für großen Auftritt

ad__querleser@940x235.jpg

Qualität auch für Querleser

Montag bis Samstag ab 4 Uhr morgens. Und die Multimedia-Ausgabe
"Kompakt" mit den wichtigsten Nachrichten von Morgen ist auch dabei.

Jetzt e‑Paper bestellen!