1. Startseite
  2. Lokales (Wertingen)
  3. Kindergarten wird nahe Buttinette gebaut

Entscheidung im Stadtrat

22.11.2018

Kindergarten wird nahe Buttinette gebaut

 Hinter diesem Spielplatz wird der neue Wertinger Kindergarten gebaut.
Bild: Hertha Stauch

In der Stadtratssitzung am Mittwoch entschied das Gremium mit 13 zu 8 Stimmen für den umstrittenen Standort im Neubaugebiet Thürheimer Straße. Zuvor hatten Anwohner und Stadträte der CSU versucht, das zu verhindern.

Nach langer und teils hitzig geführter Diskussion entschieden die Wertinger Stadträte mit 13 gegen 8 Stimmen, dass in Wertingen ein großer neuer Kindergarten mit 100 Plätzen in der bisherigen Grünfläche im Neubaugebiet Thürheimer Straße gebaut wird. Als Gründe nannten die Befürworter des Standorts - Stadträte der Fraktionen Freie Wähler, SPD und Grüne sowie vereinzelte Konservative - vor allem eine bessere Verteilung des zusätzlichen Verkehrs sowie finanzielle Gründe, außerdem eine ansprechende Lage. Die Gegner hatten eine Planung für einen Bau nahe des Alten Turnplatzes ins Spiel gebracht, konnten aber die Mehrheit der Stadträte nicht überzeugen. In der Diskussion wurde einige Kritik an dem Verfahren geäußert. Ein ausführlicher Bericht folgt.´

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Lesen Sie mehr zur Vorgeschichte der Abstimmung: Anwohner fordern anderen Kindergarten-Standort sowie Widerstand gegen den neuen Kindergarten

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren