Newsticker

Auseinandersetzungen bei Protesten gegen die Corona-Politik in Rom
  1. Startseite
  2. Lokales (Wertingen)
  3. Kolping bestätigt Vorstand

20.04.2015

Kolping bestätigt Vorstand

Viele Aktivitäten und Dank für Spenden

Die Kolpingfamilie Wertingen blickte im Pfarrheim auf das Jahr zurück. Vorbereitet hatte den Rückblick Egon Siwi, vorgetragen Angelika Munz. Demnach war die Wertinger Kolpingfamilie sehr aktiv, was Veranstaltungen wie die Bouleolympiade, der Kolpingball oder die Altpapier- und Kleidersammlungen beweisen. In Vertretung von Kassierer Hans Meitinger verlas Markus Grenz den Kassenbericht. Sein Dank galt allen Beteiligten und Firmen, die die Kolpingfamilie während des Jahres mit Reparaturarbeiten, Material und Leihgaben von Fahrzeugen unterstützen.

Bei den anstehenden Neuwahlen wurde die bisherige Führungsmannschaft einstimmig bestätigt. Als Wahlleiter fungierte Bürgermeister Willy Lehmeier. So bleibt Egon Siwi Vorsitzender und wird von Angelika Munz und Markus Grenz vertreten. Als Schriftführerin wurde Gertrud Steppe bestätigt und Hans Meitinger hat die Kasse unter sich. Evi Engelhardt komplettiert als Beisitzerin den Vorstand.

Gertrud Steppe und Markus Grenz stellten anschließend die Wertinger Kolpingjugend vor. Dies sind derzeit etwa 15 Jungen und Mädchen im Alter von 14 bis 21 Jahren. Zusammen organisieren und unternehmen sie Aktivitäten, bei denen der Spaß im Vordergrund steht. Markus Grenz konnte noch jeweils einen Spendenscheck an Pfarrer Rupert Ostermayer für die Kirchensanierung sowie an Pater Paul für bedürftige Schulkinder in Afrika überreichen. (rstoll)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren