Newsticker

Corona-Zahlen in Deutschland: Rund 11.000 Neuinfektionen gemeldet
  1. Startseite
  2. Lokales (Wertingen)
  3. Krampfanfall am Steuer führt zu Unfall

Dillingen

08.05.2015

Krampfanfall am Steuer führt zu Unfall

Ein Krampfanfall hat am Donnerstag zu einem Unfall bei Dillingen geführt (Symbolfoto).
Bild: Alexander Kaya (Symbolfoto)

Der Beifahrer einer 31-Jährigen, die einen Krampfanfall erlitten hatte, versuchte noch vergeblich, das Auto mit der Handbremse zum Stehen zu bringen. Es krachte dennoch.

Ein Krampfanfall war die Ursache für einen Verkehrsunfall am Donnerstag bei Dillingen. Laut Polizeibericht  fuhr eine 31-Jährige gegen 17 Uhr mit ihrem Pkw auf der Staatsstraße 2032 von Holzheim in Richtung Dillingen. Circa 700 Meter nach der Abzweigung nach Fristingen bekam sie einen Krampfanfall und krachte mit ihrem Wagen nach rechts in die Leitplanken. Ihr 49-jähriger Beifahrer hatte zuvor noch erfolglos versucht, mit der Handbremse abzubremsen und gegenzulenken. Beide Fahrzeuginsassen blieben unverletzt. Die 31-Jährige wurde zur Untersuchung ins Krankenhaus gebracht. Bei dem Unfall entstand ein Schaden von circa 3500 Euro. (wz)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren