Newsticker
Künftiger Bundesminister Cem Özdemir: "Impfpflicht kann kein Tabu sein"
  1. Startseite
  2. Wertingen
  3. Kreis Dillingen: Neue B16: Täglich fahren 1183 Lkw weniger durch Dillingen

Kreis Dillingen
30.05.2016

Neue B16: Täglich fahren 1183 Lkw weniger durch Dillingen

Die neue B 16 entlastet vom Schwerlastverkehr.
Foto: Berthold Veh (Archivfoto)

Einige Landkreisbürger sagen, dass die neue Bundesstraße 16 nicht so gut angenommen werde. Wie das Bauamt in Krumbach wiederum den Entlastungseffekt einschätzt.

Nicht nur an den Stammtischen gibt es dieser Tage völlig unterschiedliche Einschätzungen über die neue Bundesstraße 16 in Dillingen. Einige Bürger bezweifeln, dass durch das 41-Millionen-Euro-Projekt die versprochene Verkehrsentlastung eingetreten ist.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

30.05.2016

Die neue B16 ist eine Erleichterung. Durch die Überholstreifen können die LKW rasch überholt werden. In Lauingen ist man in Null-Komma-Nix, wo man sich früher stundenlang durch die Innenstadt von Dillingen quälte. Und in Dillingens Innenstadtverkehr ist ebenfalls die Entlastung zu spüren. Jetzt braucht die B16 nur noch auf der ganzen Strecke Richtung Günzburg und Richtung Neuburg mehr Überholstreifen, denn als PKW-Fahrer fährt man hier größtenteils mit 70 km/h, weil die Straße mit LKW vollgestopft ist. Vielfach werden dann gefährliche Überholmanöver gefahren. Die Überholstreifen würden m.E. viele Verkehrstote und Unfälle verhindern.

Permalink