Newsticker

Corona in Deutschland: Gesundheitsämter melden 7595 Neuinfektionen
  1. Startseite
  2. Lokales (Wertingen)
  3. Landkreis unterstützt Vereine

Anträge

13.02.2015

Landkreis unterstützt Vereine

Formulare im Landratsamt und Infos im Internet

Als unverzichtbaren Baustein einer nachhaltigen und effektiven Vereinsförderung bezeichnet Landrat Leo Schrell die alljährlich vom Freistaat Bayern und vom Landkreis gewährte Vereinspauschale.

So werde nach Meinung des Landrats in den zahlreichen Vereinen im Landkreis Dillingen durch einen vielfältigen ehrenamtlichen Einsatz, insbesondere eine beispielgebende Jugendarbeit, ein wertvoller und unverzichtbarer Beitrag zu einem funktionierenden Gemeinwesen geleistet. „Deshalb verdient die ehrenamtlich geleistete Vereinsarbeit auch die Unterstützung durch die öffentliche Hand“, betont Schrell. Neben der vom Freistaat Bayern gewährten Vereinspauschale wendet der Landkreis aus Mitteln der Sportförderung jährlich rund 32000 Euro für diesen Zweck auf.

Mit Blick auf die geltenden Antragsregularien weist der Landrat alle Sport- und Schützenvereine darauf hin, dass Anträge auf Gewährung der Vereinspauschale bis spätestens Montag, 2. März, beim Landratsamt einzureichen sind. Die erforderlichen Antragsformulare wurden vom Landratsamt bereits an alle Vereine, die bisher eine Förderung erhalten haben, versandt. Sie stehen zudem auch auf der Startseite der Homepage des Landkreises (www.landkreis.dillingen.de) unter „Service“ zum Download zur Verfügung. Nachdem es sich beim Abgabetermin um eine Ausschlussfrist handelt, können später eingehende Anträge definitiv nicht mehr berücksichtigt werden. Außerdem ist bei der Antragstellung zu beachten, dass die Übungsleiterlizenzen im Original vorzulegen sind.

Die Sportförderrichtlinien sowie die Voraussetzungen für die Gewährung einer Vereinspauschale stehen im Internet unter http://www.blsv.de/blsv/vereinsservice/foerderung/foerderung-sportbetrieb.html zum Download zur Verfügung. (pm)

zu den Fördervoraussetzungen und zum Antragsverfahren sind im Landratsamt, Telefon 09071/51-145, Zimmer 114, 1. Stock, erhältlich.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren