Newsticker
EU kauft bis zu 1,8 Milliarden weitere Biontech-Impfdosen
  1. Startseite
  2. Lokales (Wertingen)
  3. Laugna-Asbach: Der „Grüne Baum“ in Asbach ist nun Geschichte

Laugna-Asbach
26.08.2019

Der „Grüne Baum“ in Asbach ist nun Geschichte

In Asbach wurde jetzt die ehemalige Gaststätte „Grüner Baum“ abgerissen.
Foto: Konrad Friedrich

Bis zum Mai 2018 wurde der „Grüne Baum“ im Laugnaer Gemeindeteil Asbach betrieben. Jetzt wird die einstige Wirtschaft abgerissen.

Die Zeit macht auch nicht vor kleinen Orten halt – immer mehr Gasthäuser verschwinden. In Asbach wurde jetzt die ehemalige Gaststätte „Grüner Baum“ abgerissen.

Nach dem Tod der Wirtin war das Haus leer

Die Wirtschaft im Ortsteil von Laugna wurde bis zum Mai 2018 betrieben. Nach dem Tod der Wirtin Emma Keis war das Haus leer. Über 50 Jahre lang wurde von dem verstorbenen Ehepaar Adelbert und Emma Keis das Gasthaus geführt, und das bereits in der dritten Generation.

Auch die Schützen waren hier zuhause

Das Haus war ehemals auch Domizil der Schützen und Versammlungsort der Vereine über Jahrzehnte hinweg. Nach Auskunft von Sohn Adelbert soll die abgerissene Fläche auf dem Grundstück leer bleiben.

Lesen Sie auch: Das letzte Gasthaus in der Gemeinde Laugna schließt

Neun Wohnungen entstehen in Laugnas Ortsmitte

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren