Newsticker

Bayerns Ministerpräsident Söder sieht Kampf gegen Corona in entscheidender Woche
  1. Startseite
  2. Lokales (Wertingen)
  3. Liebe & weitere Katastrophen

Kabarett

28.04.2015

Liebe & weitere Katastrophen

Michaela May tritt in Binswangen auf.
Bild: Rainer Schmid

Michaela May und Maria Reiter kommen nach Binswangen

Der Kleinkunstbühne Lauterbach ist ein großer „Fang“ gelungen. Mit Michaela May kommt eine der beliebtesten und charmantesten Schauspielerinnen am Samstag, 9. Mai, 20 Uhr zu einer literarisch-musikalischen Begegnung in die Alte Synagoge Binswangen. Mit dabei ist Maria Reiter, eine der besten Akkordeonspielerinnen der Welt. Beide gehen eine zauberhafte Symbiose von Literatur und Musik ein, die vor allem von Liebesleid und Liebesfreud handelt - passend zum Vorabend des Muttertags im Wonnemonat Mai.

Michaela May vorzustellen hieße Wasser in die Zusam tragen. Sie ist seit Jahrzehnten neben Uschi Glas und Christine Neubauer Bayerns Vorzeigeschauspielerin. Wer kennt sie nicht aus den Kultfilmen „Monaco Franze“ oder „Kir Royal“? Auch im Fernsehen ist sie sehr präsent, nicht nur als Fahnderin im „Polizeiruf 110“, sondern als charmante Alleskönnerin, von Liebhaberin bis Schwiegermutter.

Maria Reiter entdeckte mit fünf Jahren das Akkordeon und das Lesen. Für beides entflammt, zog und zieht es sie seither zur sprechenden Musik und musikalischen Sprache. Sänger und Schriftsteller reißen sich um sie als musikalische Begleiterin - der große Wiener Chansonnier Michael Holthaus ebenso wie Konstantin Wecker, Rufus Beck, Wolf Euba und natürlich Michaela May.

Wer die zwei einmaligen bayerischen Musen kennenlernen und ihre Kunst, ihren Charme und ihre Herzlichkeit genießen will, findet den Weg zur Binswanger Synagoge und zur Liebe - aber ohne Katastrophen, die den von Michaela May mit Humor ausgewählten Geschichten vorbehalten bleiben. (pm)

im Vorverkauf gibt es bei Schreibwaren Gerblinger, Wertingen, im Naturladen Beutmüller, Meitingen und bei Schreibwaren Rothstift in Buttenwiesen. Auswärtige Interessenten wählen einfach die Telefonnummer 08274/691622, die Karten liegen dann an der Abendkasse bereit. Beginn ist um 20 Uhr, Einlass um 19 Uhr.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren