Newsticker

Theater, Kino und Konzerte in Bayern ab 15. Juni wieder möglich
  1. Startseite
  2. Lokales (Wertingen)
  3. Lionsclub unterstützt Wertinger Heim

Hilfe

22.05.2020

Lionsclub unterstützt Wertinger Heim

Bei der Übergabe von links: Präsident Dr. Klaus Eickelpasch, Lionsclub-Beauftragte Susan Fetzer, Heimleiter Günther Schneider, Lionsclub-Sekretär Dr. Rainer Schaller.
Bild: Christine Schaller

Weitere Einrichtungen im Landkreis Dillingen werden mit Tablets ausgestattet

Durch die Beschränkung von Besuchen in Seniorenheimen sind die Senioren während der Corona-Krise besonderen Belastungen durch „Kommunikationsentzug“ ausgesetzt. Dies hat der Lionsclub Dillingen erkannt und eine entsprechende „Hilfsaktion“ gestartet. Das teilen die Verantwortlichen in einer Pressemitteilung mit. Mit Tablets im Gepäck reisten daher Lionspräsident Dr. Klaus Eickelpasch und die Lionsfreunde, die für die Beschaffung der Tablets und die Kontaktaufnahme zu den einzelnen Heimen verantwortlich waren, zu insgesamt acht Pflege- und Seniorenheimen im Landkreis.

Sehr erfreut über diese Idee des Lionsclubs Dillingen zeigte sich der Heimleiter des Wertinger Seniorenheims St. Klara, Günther Schneider: Er ist sich sicher, dass auch nach der „Öffnung light“ das Tablet eine wichtige Funktion bei der Kommunikation nach außen und beim Unterhaltungsprogramm im Heim spielen wird. Er bedankte sich herzlich: „Dieses Tablet ist ein wirklich nutzbares und derzeit besonders wertvolles Geschenk, welches das Heim in dieser Corona-Zeit zur Interaktion einsetzen wird.“

Zur Finanzierung der für die Beschaffung der Tablets aufgewandten Gelder in Höhe von deutlich über 2000 Euro ist die Lionshilfe im Wesentlichen auf die Einnahmen aus den beiden großen Aktionen am Jahresende angewiesen. Das sind der Stand beim Dillinger Christkindlmarkt und der jährliche Adventskalender. Nachdem wohl von der Durchführung der Adventskalender-Aktion Abstand genommen werden muss, hofft man bei den Verantwortlichen im Dillinger Lionsclub sehr, dass in diesem „Krisenjahr 2020“ wenigstens der Christkindlesmarkt erfolgreich durchgeführt werden kann. (pm)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren