Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Selenskyj kritisiert beschlossenen Preisdeckel für russisches Öl als zu hoch
  1. Startseite
  2. Wertingen
  3. Lokale Wirtschaft: Binswangens Unternehmen und Gemeinde  zeigen sich

Lokale Wirtschaft
26.11.2017

Binswangens Unternehmen und Gemeinde  zeigen sich

Die Gemeinderäte Thomas Wippel (links) und Reiner Bühler fungieren als Binswanger Wirtschaftsreferenten. An ihren Stand bei der Werta 2017 (Bild) erinnern sie sich gerne.

Binswanger Firmenvertreter und Gewerbetreibende haben sich zum zweiten Mal getroffen. Ihr Fazit zur Werta fiel überwiegend positiv aus. Was sich beim örtlichen Gewerbe derzeit bewegt.

Welches Fazit ziehen die Binswanger Aussteller zur Werta? Die Gemeinde bekam positive Rückmeldungen, als sie sich bei der Gewerbeausstellung in der benachbarten Zusamstadt präsentierte. Gerade weil sie in der Grundschulaula umgeben war von Firmen, die in Binswangen ihren Standort haben oder deren Inhaber dort wohnen. So war der gemeinschaftliche Auftritt natürlich Thema beim zweiten Unternehmertreffen, zu dem die Wirtschaftsreferenten Reiner Bühler und Thomas Wippel am Donnerstag ins Schillinghaus eingeladen hatten. Tobias Mießl, der die Kooperation beim ersten Treffen im Jahr zuvor zur Sprache gebracht hatte, zeigte sich zufrieden: „Unser Ziel war die Mitarbeitergewinnung.“ Kontakte kamen zustande. Wenn die Zusammenarbeit passt, habe sich die Werta für die Firma miecom rentiert. „Wichtig ist, dass du gesehen wirst“, nannte Albert Eser das Ziel ebenso wie Friedrich Glogger, der die neue Entwicklung seiner Firma mit Online-Vertrieb sowie Lager und Verkauf in Lutzingen präsentieren konnte. Elke Kuhn von der Burnout-Zentrale und Christian Kehrle, der seine Uhren präsentierte, gaben ebenfalls positive Rückmeldungen. Martina Kraus vom Interconti meinte, dass sie mehr Umsatz erwartet hätten. Allerdings kamen bis auf den Sonntag weniger Besucher als erwartet, auch der Regen am Dienstagvormittag wirkte sich direkt auf den Umsatz des Cafés aus, das im Freien vor der Grundschulaula stand. Durch die Erfahrungswerte und die nun vorhandene Ausstattung sei der Aufwand künftig sicher geringer.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.