1. Startseite
  2. Lokales (Wertingen)
  3. Magere Fänge, aber große Kameradschaft

10.08.2011

Magere Fänge, aber große Kameradschaft

Die besten Fänge beim Kameradschaftsfischen machten (von links) Hubert Höchstätter, Renzo Lucorelli – im Bild mit Vorsitzendem Peter Mayr.
Bild: Foto: pm

Pfaffenhofen Auch dieses Jahr fand wieder das Kameradschaftsfischen in Pfaffenhofen statt. 45 Angler kamen bei annehmbaren Wetterbedingungen. Leider waren die Fische an diesem Sonntag nicht gerade hungrig. Die Fänge fielen etwas mager aus. Aber so ist das halt beim Angeln, fangen alleine ist nicht alles. Es ging ja auch um die Kameradschaft zwischen den Vereinen.

Dennoch konnte Renzo Lucorelli einen schönen Karpfen mit 3950 Gramm an Land ziehen. Für diesen Fang erhielt er den ersten Preis, ein Paar hochwertige Schuhe.

Den zweiten Preis, eine hochwertige Angelrute, gewann Hubert Höchstätter mit einem Karpfen 3000 Gramm schwer. Dritter im Bunde wurde Wolfgang Engelniederhammer mit einem Karpfen von 2700 Gramm.

Es wurden auch noch weitere Fänge verzeichnet. Natürlich war für das leibliche Wohl bestens gesorgt. (pm)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20SAM_2704.tif
Rennertshofen

Weniger Beute, aber auch weniger lästige Mücken

ad__web-mobil-starterpaket-099@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live,aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Zum Web & Mobil Starterpaket