Newsticker
Labordaten von Biontech: Booster nötig für Schutz vor Omikron
  1. Startseite
  2. Wertingen
  3. Maria Medingen: Wie Margarete Ebner eins mit Christus wurde

Maria Medingen
21.11.2016

Wie Margarete Ebner eins mit Christus wurde

45 Jahre lang lebte die Dominikanerin Margarete Ebner im Kloster Maria Medingen. Die Grabplatte in der Ebnerkapelle, die den verheerenden Brand überstand, erinnert an sie. Beim Katholischen Akademikerkreis sprach Abt Urban Federer über den Briefwechsel der Seligen mit Heinrich von Nördlingen.
2 Bilder
45 Jahre lang lebte die Dominikanerin Margarete Ebner im Kloster Maria Medingen. Die Grabplatte in der Ebnerkapelle, die den verheerenden Brand überstand, erinnert an sie. Beim Katholischen Akademikerkreis sprach Abt Urban Federer über den Briefwechsel der Seligen mit Heinrich von Nördlingen.
Foto: Erich Pawlu (Archivfoto)

Abt Urban Federer referiert beim Akademikerkreis über den Briefwechsel der Dominikanerin aus dem Kloster Maria Medingen mit Heinrich von Nördlingen.

Ein Schweizer Benediktiner der Gegenwart stellt eine schwäbische Dominikanerin des 14. Jahrhunderts vor – so geschehen am letzten diesjährigen Abend des Katholischen Akademikerkreises in Dillingen. Die beiden Ordensleute, der Referent und seine Protagonistin, sind nicht irgendwer.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.