Newsticker

ÖBB stellt fast alle Nachtzüge von Österreich und der Schweiz nach Deutschland ein
  1. Startseite
  2. Lokales (Wertingen)
  3. Mit Herzblut für das Kabarett

Frauenriedhausen

12.05.2015

Mit Herzblut für das Kabarett

Günter Landgraf (links) bekam von DZ-Redaktionsleiter Peter von Neubeck die Silberdistel und eine Urkunde unserer Zeitung überreicht. Landgraf wurde damit für sein jahrzehntelanges Engagement für Kleinkunst ud Kabarett ausgezeichnet.
Bild: Stephanie Sartor

Günter Landgraf, der das Theater in Frauenriedhausen betreibt,  hat die Silberdistel unserer Zeitung erhalten. Immer wieder sind berühmte Künstler da.

Berühmte Künstler sind schon in das kleine Theater nach Frauenriedhausen gekommen, darunter auch Max Uthoff, unter anderem bekannt aus der Sendung „Die Anstalt“. Zu verdanken ist das Günter Landgraf, der sich seit mehr als 30 Jahren mit viel Herzblut für Kabarett und Kleinkunst engagiert. Dafür wurde er nun mit der Silberdistel unserer Zeitung ausgezeichnet.

Peter von Neubeck, Redaktionsleiter der Donau-Zeitung, überreichte ihm am Montag die Urkunde und die Silberdistel im Theater in Frauenriedhausen. 1978 hatte Landgraf, der damals als Lehrer arbeitete, das ehemalige Schulhaus gekauft und 1983 wurde das Theater in Frauenriedhausen gegründet – zunächst standen Schüler und Lehrer miteinander auf der Bühne, Anfang der 90er Jahre begann Landgraf, auswärtige Künstler einzuladen – und viele kamen nicht nur einmal. (sas)

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren