Newsticker

Staatsregierung mahnt: Corona-Regeln gelten auch für Nikolaus
  1. Startseite
  2. Lokales (Wertingen)
  3. Mit einer rauschenden Party den Fasching eingeläutet

Wertingen

12.11.2017

Mit einer rauschenden Party den Fasching eingeläutet

Passend zum Namen die Volleyballerinnen der Zusamfrösche.
2 Bilder
Passend zum Namen die Volleyballerinnen der Zusamfrösche.
Bild: Roland Stoll

Erstmals hatten zudem die Wertinger Handballer zu einem Fest ins Jungendzentrum geladen. Sportler der verschiedenen Abteilungen verkleideten sich und feierten fröhlich mit.

Wertingen Was in den Karnevalshochburgen Köln oder Düsseldorf gang und gäbe ist, findet man in unserer Region eher selten. Wenn am 11.11. die fünfte Jahreszeit eingeläutet wird, war bisher – wenn überhaupt – im einen oder anderen Rathaus eine kleine Abordnung der örtlichen Faschingsgesellschaft, um ihr Prinzenpaar vorzustellen. Doch in diesem Jahr sollte in Wertingen alles anders sein: Am Samstag wurde im Jugendhaus in Wertingen der Faschingsbeginn mit einer rauschenden Party gefeiert.

Die Handballer des TSV Wertingen hatten eingeladen, und zahlreiche Sportlerkollegen aus der Zusamstadt folgten dieser Einladung. Ob es die Volleyballer der Zusamfrösche waren oder die Tennisspieler des TC Wertingen – alle kamen und hatten sichtlich Spaß, und das bereits beim Verkleiden. So tummelten sich im Jugendhaus neben zahlreichem Getier – von Bienen über Mäuse bis zum Tintenfisch – Piloten, Piraten und verschiedenste Fantasiewesen.

Die Idee zu dieser Party kam von Andreas Seitz. Er hatte während seines Studiums in Köln die fünfte Jahreszeit in seiner Reinform kennengelernt. Nun wollte er dies auch in Wertingen ausprobieren. Der Anfang wurde mit der Party zum Faschingsauftakt gemacht. 

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren