Newsticker
RKI meldet 1108 neue Corona-Infektionen - Sieben-Tage-Inzidenz bei 9,3
  1. Startseite
  2. Lokales (Wertingen)
  3. Mittelschule Wertingen: Wertinger Abschlussfeier spiegelt ein vielfältiges Lernen und Leben wider

Mittelschule Wertingen
29.07.2020

Wertinger Abschlussfeier spiegelt ein vielfältiges Lernen und Leben wider

Die Mittlere Reife mit einem Schnitt von 1,4 abgeschlossen hat als Schulbester Marcus Heinrich (zweiter von links). Mit ihm freuen sich (von links) Bürgermeister Willy Lehmeier, Rektor Maximilian Briegel, Klassenkameradin Barbara Katona, Klassenleiterin Carola Anderhofstadt und Mitschüler Lukas Müller.
Foto: Dominik Heinz

Festliche Zeugnisübergabe an der Mittelschule Wertingen. Eine besondere Art der Prüfungsvorbereitung endet. Lachen war die beste Medizin.

Wie vielfältig Klassen gemeinsam leben und lernen können, zeigte sich besonders in den verschiedenen Entlassfeiern an der Mittelschule Wertingen. Bei der Begrüßung riefen Eda auf Türkisch, Donard auf Albanisch, Ali auf Arabisch, Dorian auf Kroatisch und Rafail auf Griechisch den Eltern, Gästen und Lehrkräften ein herzliches Willkommen zu. In einer Präsentation stellten sie ihre kulturelle Vielfalt, Migration und Integration sowie Entwicklung von der Einschulung bis zum Abschluss ihrer Schulzeit vor. Klassenfotos, Bilder von Projekten, Ausflügen und Praktika sowie Eindrücke von verschiedenen Ereignissen aus den Schuljahren weckten emotionale Erinnerungen. Ebenso schlossen sie nach der Zeugnisübergabe den festlichen Reigen mit selbst erstellten Videoclips, die Einblicke in die Dynamik von Jugendlichen, verschiedenen Kulturkreisen und Lebensgewohnheiten vermittelten.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.