Newsticker
Gesundheitsminister wollen Besuchseinschränkungen in Senioren- und Pflegeheimen lockern
  1. Startseite
  2. Lokales (Wertingen)
  3. Neue Häuser, ein Laufstall für Jungtiere

29.01.2019

Neue Häuser, ein Laufstall für Jungtiere

Wertinger Stadträte stimmten auch Bauänderungen zu

In der Schützenstraße in Wertingen dürfen ein zweigeschossiges Flachdachhaus mit den Maßen 9,50 mal 9,50 Meter und eine Doppelgarage gebaut werden. Von der Gänsweid aus wird die Vorderfront sichtbar sein. Weil bereits ein moderner Flachbau an der Zusam steht, stimmten die Räte dem Bau zu. Er wird direkt an ein bestehendes altes Haus angebaut. Teile des Altbaus werden abgerissen. Das Grundstück liegt nicht im Überschwemmungsgebiet.

Dem Antrag auf Tektur an der Reitenberger-Wohnanlage in der Schützenstraße in Wertingen wurde stattgegeben. Es handelt sich um Änderungen der Zufahrt, an Außenanlagen, einem Garagentor und der Fluchttreppe. Die Tektur sei ohne Nachteile für Anlieger.

Bei der Reitenberger-Wohnanlage verbindet jetzt ein Fuß- und Radweg die Laugna- und Schützenstraße. Er wurde vom Bauausschuss in einen öffentlichen Weg umgewidmet. Damit gilt hier ab sofort die Straßenverkehrsordnung.

Nachdem ein Kartoffellager auf dem Grundstück in der Pfarrstraße in Bliensbach vom Landratsamt abgelehnt worden war, will der Eigentümer nun ein Einfamilienhaus mit Doppelgarage errichten. Im vergangenen Jahr wurde die Fläche für Maisanbau genutzt. Die Wertinger Räte können sich ein Wohnhaus an dieser Stelle nahe der Kirche vorstellen. Bürgermeister Willy Lehmeier hofft auf einen Kompromiss mit dem Landratsamt, denn eine Ablehnung könnte die Fortentwicklung des Dorfes bremsen. Das Bliensbacher Grundstück liegt in einem Landschaftsschutzgebiet.

Ein Landwirt in Bliensbach will in der Hirtenbachstraße seinen Anbindestall zum Laufstall umbauen. Dazu will er eine Liegehalle für Jungtiere errichten. Die Anzahl der Milchkühe soll unverändert bleiben. Der Wertinger Bauausschuss befürwortete einstimmig den Antrag.

Josef Gaugler wird neuer Feldgeschworener in Bliensbach. Er soll am kommenden Mittwoch im Rathaus vereidigt werden. (bäs)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren