Newsticker
Bund-Länder-Beratungen zur Corona-Krise schon am Dienstag
  1. Startseite
  2. Lokales (Wertingen)
  3. Neuer Wertinger Kindergarten: ASB übernimmt Trägerschaft

Wertingen

27.10.2020

Neuer Wertinger Kindergarten: ASB übernimmt Trägerschaft

Das ASB-Mehrgenerationenhaus in Wertingen ist ein Erfolgsmodell - für den neuen Kindergarten soll der ASB auch die Trägerschaft übernehmen.
Bild: Hertha Stauch

Plus Nur ein Stadtrat ist gegen diese Entscheidung.

Der Bau des neuen städtischen Kindergartens ist in vollem Gange, bis zum September 2021 soll die Einrichtung bezugsfertig sein. Dann werden 75 Kindergartenkinder in drei Gruppen und 24 Krippenkinder in zwei Gruppen dort untergebracht werden können.

Seit der jüngsten Stadtratssitzung vergangene Woche steht nun auch fest, dass der Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) die Trägerschaft für den Kindergarten übernehmen wird. Das sei auf den ausdrücklichen Wunsch des Sozialverbands geschehen, sagte Wertingens Geschäftsführer Dieter Nägele. Der Stadtrat befürwortete diese Einigung mit 20:1, nur Johann Bröll (CSW) stimmte dagegen.

Es habe keine weiteren Mitbewerber gegeben, so Dieter Nägele weiter, und die Stadt habe sehr gute Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit dem ASB gemacht. Dieser betreibt bereits Krippen in Wertingen und Hohenreichen sowie einen Kindergarten mit Krippe in Villenbach.

Lesen Sie außerdem:

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren