Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz erstmals seit mehr als drei Wochen wieder leicht gesunken
  1. Startseite
  2. Wertingen
  3. Noch zwei Monate bis zur Freigabe der Ortsdurchfahrt

22.09.2016

Noch zwei Monate bis zur Freigabe der Ortsdurchfahrt

Derzeit laufen die Arbeiten auf der Ortsdurchfahrt Bocksberg an der Einmündung von Zusamaltheim her kommend in Richtung Laugna.
2 Bilder
Derzeit laufen die Arbeiten auf der Ortsdurchfahrt Bocksberg an der Einmündung von Zusamaltheim her kommend in Richtung Laugna.
Foto: Brigitte Bunk

Seit Ende Mai ist die Ortsdurchfahrt Bocksberg wegen des Straßenbaus vom Feuerwehrhaus bis zur Ortsausfahrt Richtung Laugna gesperrt. Nur eines stört die Bauarbeiten.

Die Bauarbeiter sind derzeit direkt an der Ortsausfahrt Richtung Laugna zu sehen. Eine Ampel regelt die Durchfahrt, die einspurig über den Radweg möglich ist. „Zwei würden nicht aneinander vorbei kommen, einer müsste ins Feld ausweichen“, erläutert Lorenz Gütinger. Der Mitarbeiter des Staatlichen Bauamts Krumbach hat die Bauaufsicht inne. Eigentlich ist der Verkehr in und aus Richtung Zusamaltheim ja nur für den Busverkehr und für die Anlieger freigegeben. Doch die Wirklichkeit sieht anders aus, sagt Gütinger: „Hier fahren alle durch.“ Verständnis hat er dafür nicht. Der Verkehr behindert die Arbeiter. Entweder müssen sie warten, bis die Fahrzeuge weg sind, oder sie müssen gar mit den Baustellenfahrzeugen zur Seite fahren.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.