Newsticker
Fast zwei Drittel der Deutschen befürworten allgemeine Corona-Impfpflicht
  1. Startseite
  2. Wertingen
  3. Polizei-Report: 21-Jährige stürzt von der Kutsche und kegelt sich die Schulter aus

Polizei-Report
16.04.2014

21-Jährige stürzt von der Kutsche und kegelt sich die Schulter aus

Mit einer Kutsche war am Dienstag eine 21-jährige Frau bei Zusamaltheim unterwegs. Als das eingespannte Pony stolperte, stürzte die junge Frau von dem Fuhrwerk und kegelte sich dabei die Schuler aus.
Foto: Archivfoto: Bernhard Weizenegger

Pony zieht führerloses Fuhrwerk weiter nach Riedsend

Zusamaltheim/Riedsend Glück im Unglück hatte am vergangenen Dienstagmittag eine 21-jährige Frau, die mit einer Kutsche im Gebiet Zusamaltheim-Riedsend unterwegs war. Aufgrund einer Unebenheit auf einem Waldweg kam das Pony, das die einachsige Kutsche zog, plötzliche ins Stolpern. Die Folge war, dass sich die Kutsche überschlug und die Frau von ihrem Fuhrwerk abgeworfen wurde. Wie sich später herausstellte, kegelte sich die junge Frau dabei die Schulter aus. Sie konnte deswegen das scheu gewordene Pony nicht mehr bändigen. Das Pony rappelte sich laut Mitteilung der Polizei schnell wieder auf und zog die führerlose Kutsche in Richtung Riedsend weiter. Dies fiel einer Passantin auf, die auf einem Waldweg bei Zusamaltheim unterwegs war. Sie verständigt daraufhin mit dem Handy die Einsatzzentrale der Polizei. Bevor diese eintraf, konnte die führerlose Kutsche in Riedsend von einer Frau gestoppt und das Pony beruhigt werden. (her)

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.