Newsticker
6729 Corona-Neuinfektionen und 217 neue Todesfälle gemeldet
  1. Startseite
  2. Lokales (Wertingen)
  3. Rotary-Club hilft der Tafel

Soziales

07.05.2020

Rotary-Club hilft der Tafel

Die beiden Senioren des Rotary Clubs Dillingen Dr. Karlheinz Simon und Siegfried Denzel überraschten jeden Kunden am Ausgang mit einem Blumengruß
Bild: Eckhart Matthäus

In Wertingen werden Lebensmittel ausgegegeben

Seit Wochen konnte an die Kunden der Tafel in Dillingen mit deren Ausgabestellen in Lauingen, Höchstädt und Wertingen keine Lebensmittel ausgegeben werden. Der Grund: In den bestehenden Räumen war es nicht möglich, die nötigen Abstände und Hygienevorschriften einzuhalten.

Mitglieder des Rotary Clubs Dillingen fanden nun zumindest eine vorübergehende Lösung in einem leer stehenden Markt in Wertingen. Dort waren es möglich die Abstände, einzuhalten und die Hygieneanforderungen zu erfüllen.

Zehn Helfer der Wertinger Tafel unter der Leitung von Herrn Helmut Bauer gaben die Waren aus und zehn Rotarier verteilten Mund- Nasenschutz sowie Einmalhandschuhe und sorgten dafür, dass in der Warteschlange die Abstände beachtet wurden.

Insgesamt konnten an den beiden Tagen an 220 Personen aus dem ganzen Landkreis mit Mehl, Butter, Zucker und Konserven und vieles mehr versorgt werden. Zudem waren 400 Kilogramm Milchprodukte der Firma Zott eine gerne angenommen Spende.

Die Ordnungshüter der Wertinger Polizei zeigten sich ebenfalls erfreut über den reibungslosen Ablauf der gesamten Aktion.

Damit nun nach dem 11. Mai der reguläre Ausgabebetrieb der Tafeln wieder stattfinden kann, spendet der Rotary Club die nötigen Spukschutzwände an die Caritas Dillingen. (pm)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren