Newsticker

Söder warnt vor einer Lockerung der Corona-Regeln über Silvester
  1. Startseite
  2. Lokales (Wertingen)
  3. Schülerin angefahren und weiter gefahren

Dillingen/Wertingen

28.11.2017

Schülerin angefahren und weiter gefahren

Ein Schülerin wurde angefahren.
Bild: Julian Leitenstorfer Photographie

Polizei sucht ältere Dame. In Wertingen wurde ein ähnlicher Fall gemeldet.

Ein elfjähriges Mädchen ist am Montag gegen 16.20 Uhr mit ihrem Fahrrad in der Wilhelm-Bauer-Straße in Dillingen unterwegs gewesen. Auf Höhe der einstelligen Hausnummern fährt plötzlich ein Auto an ihr vorbei und touchiert die Schülerin. Am Steuer, so schreibt es die Polizei in ihrem Bericht, ist laut Aussage des Kindes eine ältere Dame am Steuer gesessen. Das Mädchen blieb unverletzt, aber ihr Fahrrad und ihre Kleidung wurden bei dem Unfall beschädigt. Die Pkw-Fahrerin verließ aber die Unfallstelle, nachdem sie keine Verletzungen bei der Elfjährigen feststellen konnte. Das Mädchen fuhr daraufhin nach Hause, wo es der Mutter vom Unfall erzählte. Nun sucht die Polizei Dillingen die ältere Dame. Zeugen, die Angeben zum Vorfall machen können, sollen sich unter Telefon 09071/56-0 melden.

Ein ähnlicher Vorfall ereignete sich am Montag gegen 11.15 Uhr in Wertingen. Eine 88-jährige Pkw-Fahrerin wollte von der Donauwörther Straße in die Gottmannshofer Straße einbiegen. Zeitgleich überquerte auch eine 53-jährige Fußgängerin die Gottmannshofer Straße und wurde zu spät von der Autofahrerin erkannt. Die Fußgängerin wurde vom Pkw erfasst und stürzte zu Boden, wobei sie sich leicht verletzte. Die Frau brauchte vor Ort keine ärztliche Hilfe, am Pkw der 88-Jährigen entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 200 Euro, teilt die Polizei mit. (pol)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren