Newsticker

Corona-Hotspots: Andere Bundesländer verhängen Beherbergungsverbot für Münchner und Würzburger
  1. Startseite
  2. Lokales (Wertingen)
  3. Sechs Augsburger unter den Top 200

03.06.2009

Sechs Augsburger unter den Top 200

Eine hohe Produktivität in der Forschung wurde dem Institut für Betriebswirtschaftslehre an der Uni Augsburg mehrfach attestiert. Durch das neue Ranking des Handelsblatts wird sie einmal mehr bestätigt: Unter den Top 200 der 2100 Betriebswirte aus Deutschland, Österreich und der Schweiz finden sich in der Kategorie "aktuelle Forschungsleistung" drei und in der Kategorie "Lebenswerk" sechs Augsburger Professoren.

Bei der Bewertung des Lebenswerks belegen Prof. Hans Ulrich Buhl Platz 9, Prof. Heribert Gierl Platz 47, Bernhard Fleischmann Platz 65, Prof. Erik E. Lehmann Platz 118, Prof. Robert Klein Platz 141, Prof. Günter Bamberg Platz 150. Mit Blick auf die aktuellen Forschungsleistungen kommen Buhl, Lehmann und Gierl auf die Plätze 38, 45 und 165.

"Mit sechs Professoren unter den Top 200 liegen wir im bayerischen Vergleich ganz vorn", sagt Buhl. Über sein Abschneiden als bester "Bayer" freue er sich. Die Forschungsstärke trägt dazu bei, dass die Augsburger Betriebswirtschaftslehre in der Gesamtwertung Rang 13 unter den deutschsprachigen BWL-Instituten einnimmt. Aus Bayern sind unter den deutschsprachigen Top 25 noch die LMU (Platz 11) und die TU München (Platz 12).

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren